Wer schreibt hier?

Silas Menne

Hier auf dieser Seite erzähle ich ihnen mehr über mein Leben. Mein Name ist Silas Menne.

Mein Vater hat mir immer gesagt, dass es keinen Sinn macht, Mathematik zu lernen, wenn man nicht auch Musik studiert".... Nun, das tue ich, und ich habe auch vor kurzem angefangen, Französisch zu lernen, das Beste daran ist, dass ich an einer großen Universität in Hamburg mit einer großartigen Fakultät bin, und sie haben große Ressourcen, um mir bei meiner Forschung zu helfen.... Also habe ich viel zu lernen!... Ich suche meine Freunde für ein Projekt... Das Ziel ist es, sich gegenseitig kennenzulernen und an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten.

Mein Motto ist: ö "¿¿" "Um eines kleinen Schulkindes willen"[Schuldren - ein kleines Kind] und mein Blog ist der Hilfe für Kinder und Jugendliche gewidmet, sich auf ein gutes Leben vorzubereiten. 2011 begann dieser Blog als einfacher Ort, um über die Schule zu berichten, die ich besuchen wollte.

Ich wurde in Deutschland geboren, lebte dort aber bis ich 17 Jahre alt war, danach begann ich in Deutschland zu studieren und dann zog ich nach Österreich, seit 2006 bin ich in Wien, wo ich an der Universität Wien zum Thema "Monetäre Geschichte in Deutschland und auf dem Balkan im Dritten Reich" promoviert habe, mit dem Ziel, eine Geschichte Deutschlands und des Balkans aus historischer Sicht darzustellen, in diesem Blog habe ich mich auf Themen rund um Geld, Währung und Banken konzentriert, da es einer der wenigen Bereiche ist, in denen ich auf Englisch schreiben kann.

Und jetzt viel Spaßhier beim Durchstöbern unserer Webseite.

Euer Silas!